Nahdran beim Besuch von Gartenkultur Fischer

Gemeinsam mit Roland Weimer, meinem designierten B-Kandidaten für die Landtagswahl 2021, besuchte ich kürzlich das Unternehmen Fischer Gartenkultur in Hundsangen. In einem kurzweiligen, sehr interessanten und hintergründigen Gespräch inkl einer Führung über das große Gelände des Betriebs sprachen wir mit dem Unternehmenschef Uwe Fischer über die derzeitige Wirtschaftslage, die Gartenkultur in Zeiten von Corona, die vielfältigen Arbeitsbereiche im Garten- und Landschaftsbau sowie die Logistik eines solch agierenden Betriebes mit dem geografischen Arbeitsschwerpunkt in West-und Süddeutschland bis in die Schweiz. Spannend war auch der Einblick in die Herstellung von individualisierten Hochsitzen für die Jagd, denn auch im Forstrevier ist Fischer Gartenkultur seit Jahren führend tätig. „In diesem Jahr haben wir aufgrund des Shutdowns im Land ein deutliches Plus verzeichnen können, viele Menschen haben hier ihre Bäume erworben und diese oft auch selbst eingepflanzt und ihre Gärten angelegt oder verschönert,“ erklärt Uwe Fischer. In dem Gespräch wurde auch über die Kommunikation der diversen Verordnungen für die Betriebe gesprochen, denn hier dauerte es sehr lange, bis geklärt werden konnte, welche Vorschriften für die Mitarbeiter und Kunden gelten.

Wer gerne regionales Fleisch aus den heimischen Wäldern isst, dem sei auch Fischer Revier ans Herz gelegt. „Wildbret direkt vom Jäger - aus unserem eignen Revier - 100% BIO,“ so schildert es der Unternehmer und Jäger, Uwe Fischer. Von Rehfleisch, Wildschwein, Wildschwein-Bratwurst und anderen saisonale Wildspezialitäten, die Vielfalt ist vorhanden.

Auch das Fachsimpeln über die Freude von schönen Gärten und besonders das Kennenlernen von diversen internationalen Baumarten fehlte nicht beim Firmenbesuch. „Ein wahres Kleinod mit mannigfaltigen Bereichen für einen perfekten Garten und innovativen Ideen für die Jagd. Was hier in Hundsangen geleistet wird, kann sich sehen lassen“, resümierten wir am Ende und bedankten uns für den außergewöhnlichen Einblick.