Janny Groß Landtag Rheinland-Pfalz
Landtagswahl 2021 14/03/2021 08:00
53

Aktuelle
Artikel

Jenny Groß lud zum digitalen Neujahrsempfang

Nach fast 30 Jahren Opposition will die CDU Rheinland-Pfalz mit Christian Baldauf an der Spitze am 14. März einen Wechsel an der Spitze der Landesregierung.  Der Spitzenkandidat Christian Baldauf vertraut dabei auf ein Team der 52 Kandidatinnen und Kandidaten und auf sein Team aus Praktikern, welche alle mit vollem Eifer für den Wechsel arbeiten. Dazu gehört auch die Landtagsabgeordnete Jenny Groß, die jetzt zu einem digitalen Neujahrsempfang eingeladen hatte. Baldauf will einschneidende Veränderungen in der Wirtschafts-, Bildungs- und Finanzpolitik sowie neue Impulse im Gesundheitswesen. 

Montabaur. Wer krank ist braucht einen Arzt, schnell und in der Nähe. Darum ist die ambulante und stationäre medizinische Versorgung ein elementarer Bestandteil einer stabilen Infrastruktur. Diese auch in der Zukunft zu erhalten und ländliche Regionen nicht abzuhängen...

Wallmerod/Nentershausen. Jüngst wurden die ersten FFP2-Masken an Menschen über 60 Jahre ausgegeben, doch oftmals kam es zu Problemen. „In den letzten Tagen schrieben mir vermehrt Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis, dass sie die benötigte FFP2-Maske, ...

Herzliche Einladung zum digitalen Prosit, dem traditionellen Neujahrsempfang, in diesem Jahr mit Christian Baldauf und Jenny Groß

Am Sonntag, 10. Januar 2021 findet um 10.00 Uhr ein digitaler Neujahrsempfang auf Einladung der Landtagsabgeordneten Jenny Groß mit Christian Baldauf, Spitzenkandidat der CDU Rheinland-Pfalz für die Landtagswahl. Sie möchten die Mitbürgerinnen und Mitbürger ihres Wahlkreises auf digitalem Wege im neuen Jahr begrüßen und einen Ausblick auf 2021 geben. Im Super-Wahljahr mit vielen wegweisenden Entscheidungen...

Die Landesregierung hat angekündigt, die Kitas in Rheinland-Pfalz trotz bundesweiten Lockdowns im Regelbetrieb zu lassen. Dazu erklärt die Westerwälder CDU Landtagsabgeordnete Jenny Groß: „An den Kitas wiederum laufen die Erzieherinnen und Erzieher zurecht Sturm. So sollen trotz bundesweitem Lockdown die Kitas im Regelbetrieb geöffnet bleiben. Auch hier überlässt man die Verantwortung ...

Rheinland-Pfalz hat im Bildungsbereich arge Probleme – das zeigt die Corona-Pandemie noch einmal wie unter einem Brennglas. Das muss sich ändern! Gemeinsam mit der CDU-Landtagsfraktion möchte ich rund 28 Millionen Euro in die Hand nehmen, um eine Unterrichtsversorgung von 105% zu erreichen: Die Zeiten der ewigen Fehlstunden müssen vorbei sein.

Newsletter abonnieren:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden