Montabaur nun offizieller und anerkannter Hochschulstandort!

In dieser Woche wurde in einem Pressegespräch, an dem ich gemeinsam mit Gabi Wieland (Stadtbürgermeisterin und Erste Kreisbeigeordnete), Dr. Yvonne Zimmermann (Vorstandsvorsitzende der ADG) und Dr. Guido Pfeifer (Geschäftsführer ADG Business School an der Steinbeißer-Hochschule Berlin und Mitglied des Vorstands der ADG) darüber gesprochen, wie wichtig die Studienangebote für die Studierenden, Abiturienten, Unternehmen und grundsätzlich für die Region Westerwald ist. Wir alle sind dankbar und stolz, dass Montabaur die Zweigstelle der Steinbeis-Hochschule Berlin ist. Ebenso sind sie staatlich anerkannt und erhielten jüngst die Auszeichnung „Beliebteste Hochschule in Deutschland 2020“. ADG Business School an der SHB auf dem Campus Schloss Montabaur ist offizielle neue Zweigstelle der Steinbeis-Hochschule-Berlin. Ein hochschulpolitischer Meilenstein, der nur gute für die jungen Menschen und den Kreis sein kann! Ich freue mich ganz besonders, dass wir hier im Westerwald eine solche Hochschule vorweisen können, die auch für unsere Abiturienten gewiss von Interesse sein wird und ihnen, neben den wissenschaftlich fundierten Inhalten, auch aufgrund der Vernetzung in der Region mit den Unternehmen viele herausragende berufliche Perspektiven bietet. In dieser Woche wurde in einem Pressegespräch, an dem ich gemeinsam mit Gabi Wieland (Stadtbürgermeisterin und Erste Kreisbeigeordnete), Dr. Yvonne Zimmermann (Vorstandsvorsitzende der ADG) und Dr. Guido Pfeifer (Geschäftsführer ADG Business School an der Steinbeißer-Hochschule Berlin und Mitglied des Vorstands der ADG) darüber gesprochen, wie wichtig die Studienangebote für die Studierenden, Abiturienten, Unternehmen und grundsätzlich für die Region Westerwald ist. Wir alle sind dankbar und stolz, dass Montabaur die Zweigstelle der Steinbeis-Hochschule Berlin ist. Ebenso sind sie staatlich anerkannt und erhielten jüngst die Auszeichnung „Beliebteste Hochschule in Deutschland 2020“. ADG Business School an der SHB auf dem Campus Schloss Montabaur ist offizielle neue Zweigstelle der Steinbeis-Hochschule-Berlin. Ein hochschulpolitischer Meilenstein, der nur gute für die jungen Menschen und den Kreis sein kann! Ich freue mich ganz besonders, dass wir hier im Westerwald eine solche Hochschule vorweisen können, die auch für unsere Abiturienten gewiss von Interesse sein wird und ihnen, neben den wissenschaftlich fundierten Inhalten, auch aufgrund der Vernetzung in der Region mit den Unternehmen viele herausragende berufliche Perspektiven bietet. Das symbolisch neue Stadtschild erhielt Gabi Wieland natürlich auch - hoffen wir, dass das echte Schild auch noch folgt. In Mainz werde ich im Ausschuss für Wissenschaft, Weiterbildung und Kulutr nachfragen, wann auch die Aufnahme in das Hochschulverzeichnis des Landes erfolgt.