Benefizkonzert in Gackenbach

Fulminante musikalische Klänge von und mit Walter L. Born gab es beim Benefizkonzert am vergangenen Freitag zu Gunsten der Menschen in der Hochwassergebieten. Gerne hat Jenny Groß MdL die Schirmherrschaft übernommen und gemeinsam mit dem allseits bekannten Musiker Walter L. Born für Spenden geworben. In ihrem Grußwort wurde die Solidarität, Mitmenschlichkeit und die großartige Hilfsbereitschaft der Menschen gewürdigt. „Die Flutkatastrophe ist verheerend, treibt Tränen in die Augen und die Auswirkungen in den betroffenen Regionen wird uns noch Jahre begleiten. Die Hilfen werden noch sehr lange benötigt und ich bin dankbar für jeden Menschen, der sich dort engagiert.“ Seit Mitte der Woche ist bekannt, dass am Freitagabend die stolze Spendensumme von 4.250€ an Herzenssache e.V. überwiesen werden kann. Danke für jeden einzelnen Euro!

„Die Musik kann helfen, sowohl in dunklen Tagen als auch bei schönen Ereignissen. Es ist gut, dass nach 1,5 Jahren die Kultur wieder beginnt und direkt helfend anderen Notleidenden zur Seite steht,“ so Jenny Groß.

Die fast 70 Konzertbesucher - in Coronazeiten damit ausverkauft - in der Gackenbacher St. Bartholomäus Kirche erfreuten sich der Livemusik und genossen es, seit sehr langer Zeit, Kultur wieder live zu erleben und mit anderen vor Ort zu sprechen.