Austausch mit dem DGB

Kürzlich erhielt die heimische Landtagsabgeordnete Jenny Groß (CDU) Besuch von Regionsgeschäftsführer Sebastian Hebeisen (DGB). Beiden hatten bereits online und am Telefon Kontakt und konnten sich nun im Wahlkreisbüro der Abgeordneten in Montabaur persönlich treffen.

Im Zentrum des Austauschs zwischen Politik und Gewerkschaft stand das Kennenlernen und die Vorstellung der Strukturen des DGB. So wurde der Dachverband der acht Mitgliedsgewerkschaften vorgestellt und die Aufgabenfelder sowie die Zahlen des Deutschen Gewerkschaftsbundes in der Region Koblenz, worunter auch der Westerwaldkreis fällt. Rund 400.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie eine große Anzahl von Freiberuflern und Selbstständigen arbeiten in dieser Region. Der DGB selbst hat ca. 70.000 Mitglieder und ist somit ein wichtiger Ansprechpartner für Parteien, Entscheidungsträger und Vereine.

„Danke für das persönliche Kennenlernen und das Gespräch über die Herausforderungen für die Arbeitswelt und die Gesellschaft,“ so Jenny Groß MdL abschließend.