Digitale Schulzeugnisse

Rheinland-Pfalz nimmt erstmals an einem Pilotprojekt für digitale Schulzeugnisse teil. In diesen Zusammenhang hat die Westerwälder CDU-Landtagsabgeordnete Jenny Groß die Landesregierung gefragt, durch welche Mechanismen die Erstellung der fälschungssicheren und datenschutzkonformen Schulzeugnisse gewährleistet ist, welche Schulen an dem Projekt teilnehmen und was die Landesregierung nach Beendigung des Pilotprojekts in Rheinland-Pfalz mit den dann erreichten Erkenntnissen zu tun gedenkt.

„Ein spannendes Projekt, auf deren Erkenntnisse aus möglicherweise langfristigen Neuerungen bin ich gespannt,“ so Jenny Groß MdL. Darüber hinaus wurde die Landesregierung um Berichterstattung gebeten, welche Kosten durch ein langfristiges Implementieren bei der Erstellung der digitalen Zeugnisse entstehen und wie sichergestellt wird, dass die jeweiligen Kolleginnen und Kollegen an den Schulen ausreichend über die Erstellung der digitalen Zeugnisse geschult werden.
Die Antwort wird in den kommenden Wochen erwartet.