Übergabe eines Familienkompendiums - Stiftung Familienwerte

Als stellvertretende Ausschussvorsitzende für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz hatte die Westerwälder CDU Landtagsabgeordnete Jenny Groß kürzlich in Mainz Besuch von Karl-Heinz van Lier, Geschäftsführer der Stiftung Familienwerte.

Er freute sich, ihr in Vertretung für die Mitglieder des Ausschusses das Buchpräsent „Ohne Familie ist kein Staat zu machen“ zu überreichen, welches von unterschiedlichen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in einzelnen Aufsätzen verfasst wurde. Das Buch ist ein Impulsgeber, Debattenband und Nachschlagewerk, weswegen es den Titel Kompendium trägt. Den Autorinnen und Autoren geht es darum, Familie stärker in den Fokus von Politik zu rücken und deren Herausforderungen samt denkbarer Lösungsansätze aufzuzeigen.

„Es ist gut, mit vielen verschiedenen Akteuren der Familienpolitik in den Austausch zu treten und dies kontinuierlich zu pflegen,“ so Jenny Groß, die sich für die Bücher bedankte und sie an ihre Kolleginnen und Kollegen weitergeben wird.